Warum Wochenkurse?


Warum gehen RohGourmet Kurse nicht auch nur über ein Wochenende oder zwei Tage?

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass ein kurzes Anreißen der Themen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis nicht ausreicht. Viele Abläufe benötigen ihre Zeit, wie z. B. die Sprossenzucht, das Fermentieren oder das Dörren, zudem können während dieses längeren Zeitraums die Erfahrungen wesentlich besser verinnerlicht sowie Arbeitsabläufe in der Praxis besser geübt und umgesetzt werden.Teilnehmer in der Praxis

Vor allem auch Fragen werden so ausführlich und effektiv beantwortet. Auf diese Weise haben unsere Gäste mehr Nutzen bei – auf die Tage umgerechnet – geringerem Kostenaufwand. Wir stellen immer wieder fest, dass es unseren Teilnehmern nicht an Rezeptsammlungen und Anregungen mangelt, es ist die Praxis, das Anfassen, das Verstehen mit allen Sinnen, welches wir vermitteln möchten.

Vegan & roh – der genussvolle Weg zu neuer Vitalität!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies um Ihnen die optimale Nutzung zu ermöglichen.  Mehr Informationen...